Ich bin ein Lagotto Romagnolo – das ist der italienische Wasserhund. Der Lagotto gehört zu den ältesten Hunderassen der Welt, war aber bis Mitte der 80er Jahre nur noch sehr selten anzutreffen. Dann wurde die Hunderasse neu entdeckt und das ist auch gut so, denn es wäre Schade, wenn es uns nicht geben würde.

Wir sind ideale Allergiker-Hunde, da wir absolut KEINE Haare verlieren, unser wunderschönes, lockiges Haarkleid wird 2 – 3 Mal im Jahr geschoren.

Wir lieben das Wasser, deshalb gehören wir zur Gruppe der Wasserhunde. Früher, das heisst genau im 15 Jahrhundert, wurden wir eingesetzt, um aus dem Wasser zu apportieren. Deshalb lieben wir das Tauchen und Schwimmen sehr.

Unsere Nase ist speziell geschult, weshalb wir den „Trüffel“ beim Atmen riechen und so uns und unseren *2* Beinern manchmal zu einem leckeren Essen verhelfen… Das Trüffelsuchen beherrschen wir von klein auf. Ich liebe den Sommertrüffel, suche aber auch den Wintertrüffel und das mit viel Spass.

De Fluno dei amici per sempre - dänk, ich bin ein RÜDE, also ein Männchen *grins*. Ganze 46cm GROSS und bei 12,5 kg bleibt der Zeiger unserer Waage stehen.

Ich suche und finde auch sehr gerne Trüffel - Sommertrüffel, Herbsttrüffel, Wintertrüffel - kein Trüffel ist vor mir sicher.

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, bin ich 3farbig, marrone focato steht auf meinen Papieren. Das heisst, ich bin braun wie die Kastanie, dann habe ich noch ein helleres Braun im Gesicht und an den Beinen, das Ganze wird mit etwas weiss abgerundet.

Meine Ohren sind auf der Unterseite wollweiss und oben braun und wenn ich springe sieht das lustig aus – meinen gewisse Menschen.

Ich bin *denk* ein amici per sempre. Chrigi und Lili waren die ersten Menschen, die ich gerochen und dann gesehen habe. „Ich ha sie immer no gärn…“. Meine Mami heisst "Patchouli de I’Ile d'Ôgoz" und mein Papi "Cry Out Bobofarnie", besser bekannt unter den Künsternamen "Nöggi" und "Bosco".

Wenn man’s genau nimmt, bin ICH ein ½ Iatliener, denn meine Mami, Chrigi und Denise fuhren zum Decken nach Italien und dann… Chrigi und mein Papi hatten sich sofort gerne, weshalb Chrigi nicht nur uns im Rückreisegepäck hatte – nein – die hat auch noch gleich den Bosco gekauft. Genau, ich war nicht der einzige in Mamis Bauch, wir waren *5*, 3 Buben und 2 Mädchen.

Dann hatten wir erst einmal eine super schöne Zeit auf dem Leimehof, wir wurden von allen umsorgt und geliebt und obwohl wir die ersten Babys unserer Mutter waren, haben wir davon gar nichts bemerkt, es ging uns nur gut. Eyra, die Älteste unseres Rudels, hatte immer ein waches Auge auf uns.

Es gibt bei Chrigi nicht nur Hunde als Freunde – NEIN – wir wuchsen mit 4 Pferden, 4 Eseln, der Hamster- Maus- Hasen- und Igelfamilie und einigen Katzen auf.

Wir hatten auf dem Leimehof immer viel Besuch und eines Tages kam eine Familie, die fanden uns ALLE mega süss aber dann wollten die unbedingt MICH. Die kamen jede Woche und Chrigi hat SIE immer genau beobachtet. Dann hat sie denen angerufen und gesagt: "DIE bekommen mich". Als ich 10 Wochen alt war, kamen die wieder auf Besuch und als SIE gingen, haben sie mich einfach mitgenommen.

Meine erste Autofahrt mit den NEUEN und was ich bei denen so alles gemacht habe, könnt IHR im Gästebuch und im Forum bei den "amici per sempre" nachlesen. Wir hatten und haben sehr viel Spass. Mit meiner Familie lebe ich im Aargau und wir haben noch „2“ Zwerghamster, die sich gerne in meiner Wolle verstecken.

Ich bin wollig – ach, das wolltet ihr nicht wissen…

Die Menschen sagen, ich bin ein absoluter *Schmusebär* und wenn ich im Spiegel mein Gesicht ansehen, muss ich sagen, das stimmt -->Bären-Face. Dann liebe ich alles, was FELL hat und sich bewegt. Ich habe ganz viele Freunde und noch mehr Freundinnen…

Der Jagdtrieb ist beim Lagotti, laut Beschrieb, vollständig ausgezüchtet und bei mir trifft das ganz genau zu. Ich jage nicht und darf deshalb im Wald FREI bei meinen Menschen laufen. Gerne mache ich lange Spaziergänge und liebe das Spielen mit anderen Hunden. Zum Velofahren und joggen, sowie zum Faulenzen und Schmüsele bin der ideale Begleiter. Arbeiten mit meinen Menschen finde ich "uuuh cool", vor allem das Klickertraining.














Medizinische Befunde
  HD PL JE Vererbbare Augenkrankheiten
Befund B/B frei -/- frei
(letztmals) geprüft 28.04.07 24.04.07 16.06.08 14.10.2010 (jährliche Überprüfung)

Stammbaum

 

ChampionsTitel & sonstige Erfolge
Fluno_2010 - Schweizer Champion
- Deutscher Champion
- Oestereichischer Champion
- Internationaler Champion
- Luxembourger Champion
- Niederländischer Champion
- Belgischer Champion

- LCS Sieger 2008 Lausanne
- LCS Sieger 2009 St.Gallen

- Sieger Stuttgart 2007
- Landessieger Bayern 2008
- Alpencupwinner 2008
- Belgien Winner 2009